DOCTYPE
logo5

DOCTYPE-Definition - erste Zeile jeder Website

Über die DOCTYPE-Definition teilen Sie dem Webbrowser mit, was er in der folgenden Datei erwarten kann und welche HTML-Befehle zulässig sind. Im Klartext, was ist zulässig und was wäre falsch. Wir benötigen diese Zeile, damit wir bald unsere erstellten HTML-Seiten von einem Programm automatisch validieren (überprüfen) lassen können um schnell aus den eigenen Fehler (und aus den Fehlern anderer) richtiges HTML lernen zu können. Für den Anfang ist es in Ordnung, wenn Sie diese Zeile exakt so übernehmen. Achten Sie beim Übernehmen auf Groß- und Kleinschreibung. Am besten einfach kopieren.

Anmerkung: In Wahrheit gibt es Varianten dieser ersten Zeile. Aber zum Lernen von HTML ist es ideal sich am aktuellsten Standard zu halten, der auch keine Kompromisse zulässt. Es gibt veraltete DOCTYPE-Varianten und auch „Kompromiss-„DOCTYPE-Varianten. Daher wird im HTML Kurs nur diese STRICT-Variante genutzt. Dadurch fallen alle Fehler sofort auf und man gewöhnt sich nichts Falsches an.